Wien PLZ 1040

04-05-2009 Wien PLZ 1040


Am 4. Mai 2009 fand eine Veranstaltung zum Thema „Sicherheit im Grätzel“ statt.

Die Initiative der Agenda Gruppe „Begegnung im Freihausviertel“ im 4. Bezirk hat gemeinsam mit „proNACHBAR zu einer Veranstaltung eingeladen.  Für die Vertreter der Agenda Gruppe „Begegnung im Freihausviertel„, Frau Monika Nussbaumer und Herrn Ewald Muzler, besteht der Wunsch zur Übernahme des Projektes.

Die Landespolizei Wien, vertreten durch Oberst Wolfgang Haupt, stellte ein Sicherheitskonzept zur engeren Zusammenarbeit mit den Siedlern vor. Dieses wurde schon vom Verein „proNACHBAR“ umgesetzt und steht für eine sichere Nachbarschaft.

Ziel ist es, die Kriminalität zu verringern und das Sicherheitsgefühl zu stärken. „proNACHBAR“ informiert die Bewohner im Grätzel über die Kriminalitätslage, informiert die Polizei über Beobachtungen der Bewohner und wie wir uns besser schützen können.

Die Information vom lokalen Grätzel zeigt uns effektiver, wo Verbesserungen vorzunehmen sind, und wie wir die Zusammenarbeit mit der Polizeiinspektion und der Bezirksvorstehung intensivieren können.

Die Anwesenheit von Chefinspektor Gerhard Klein und Kontrollinspektor Ronald Repa erlaubten ausführliche Gespräche mit den Bewohnern. Hierbei konnten viele Fragen ausreichend geklärt werden.

Frau Bezirksvorsteherin Susanne Reichert, Oberst W.Haupt sowie K.Brunnbauer haben sich nach dem offiziellen Teil der Veranstaltung ausreichend Zeit genommen, auf die Anliegen der Bewohner einzugehen.

29-10-2009 Wien PLZ 1040
Einladung zu einem Gespräch zum Thema „Sicherheit“ Bezirksvorsteherin, Susanne Reichard, lud uns zu folgenden Termin ein: Donnerstag, 29.10.2009, 18:30, Amtshaus Wieden 1040 Wien, Favoritenstraße 18 – Festsaal

[sbs_posts]