Internet

Trojaner verbreitet sich selbstständig über WLAN

Der Trojaner Ryuk war bereits 2018 eine ernstzunehmende Bedrohung – nun verteilt er sich auch noch selbstständig über das WLAN. Er kann ganze Firmen schädigen und Experten schätzen einen Erpressungsumsatz von rund 150 Millionen Dollar zugunsten der Betrüger – die Rede ist von einem Trojaner namens Ryuk. Er ist zurück und gefährlicher den je.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.